Du bleibst stehen, wo andere nur gedankenlos vorbeiirren? Du liebst gewöhnliche wie außergewöhnliche Motive gleichermaßen und erfreust dich an jedem kleinsten Detail? Dein Smartphone ist dein täglicher Begleiter und sofort parat, um den Moment festzuhalten? Eindeutig: Du liebst das Fotografieren mit deinem Smartphone! Falls nicht, wirst du es spätestens mit diesen 4 Gadgets.

blogheader_gadgets

 

Wie du bestimmt weißt – oder dir zumindest denken kannst – ist diese Leidenschaft mit so mancher Herausforderung verbunden. Aus diesem Grund haben wir vier Gadgets für dich, mit denen das Fotografieren am Handy ein Leichtes wird. So holst du noch mehr heraus, kannst dich voll und ganz und jederzeit auf deine Umgebung konzentrieren, mit all ihren versteckten Motiven. Smartphone-Fotografie leicht gemacht!

1. Power in der Tasche

Tagelang Bilder zu knipsen und Momente festzuhalten, setzt jedem Akku zu. Nebenbei noch Anrufe tätigen, Freunde am Laufenden halten oder für die Arbeit schnell etwas erledigen kann dich schnell an die Grenzen der Akkukapazität bringen. Um immer mit ausreichend Energie versorgt zu sein und dabei nichts missen zu müssen, nützt eine Powerbank. Mit dieser kannst du auch unterwegs problemlos Power tanken, ohne wie ein Irrer nach der nächsten Steckdose suchen zu müssen. Sie ist dein Retter in der Not – sozusagen.

Hilfreich ist zudem die Möglichkeit, über USB C- und USB-Mikro-Ports zu laden. Auch eine Lade-Level-Anzeige ist von Nutzen, um stets einen Überblick zu haben, wie viel Energie noch übrig ist. Mit einer Powerbank bleibt somit das unkomplizierte Aufladen deines HUAWEI Smartphones kein Wunschtraum mehr.

2. Ein unterschätztes Detail

Beim Übertragen von Fotos oder Videos auf deinen Computer könnte der Stecker deines Smartphones schnell zum Spielverderber werden: Nämlich dann, wenn alle Kabel, die du zur Hand hast, mit dem derzeit beliebtesten Stecker-Standard ausgestattet sind – der auch überall passt, nur nicht für dein Smartphone. Im Falle des HUAWEI P10, erweist sich deshalb ein USB-Micro-Port Adapter als sehr nützlich. Mit ihm kannst du auch Kabel mit Micro-Port an den USB-C Port deines P10s problemlos anschließen.

Smartphone-Fotografie mit HUAWEI Smartphones

 

3. Power on the road

Wie wichtig ausreichend Akku für einen Smartphone-Fotografen ist, haben wir bereits geklärt. Denn auch unterwegs möchte man immer und überall fotografieren können. Gerade auf Reisen oder einem kurzen Wochenendtrip hat man jedoch in vielen Fällen nur sein Auto dabei. Auch dieses muss uns daher mit so dringend benötigtem Smartphone-Akku versorgen können.

Ein Autoladegerät ist die Lösung. Hast du eines mit zwei USB-Docks, lassen sich sogar problemlos zwei USB-Docks parallel aufladen.

4. Stabil und praktisch

Ein Foto von einer ganzen Gruppe zu machen, ohne jemanden auszuschließen, ist ab einer bestimmten Personenanzahl immer eine Herausforderung. Einen Sonnenuntergang originalgetreu, ohne Verwackeln & Co abzulichten, ebenso. Passanten um Hilfe bitten, war gestern – heute sind Selfie Sticks und Stative gang und gäbe. Wichtig sind Eigenschaften wie leichtes Gewicht, Stabilität und Kompatibilität.

Was bei einem Selfiestick natürlich nicht fehlen darf, ich die Auslöser-Taste am Griff, welche die Kopfhörerbuchse des Smartphones verwendet. Selfie Stick und Stativ, sind somit zwei Must-Haves für alle Smartphone-Fotografen.

HUAWEI P10 Smartphone-Fotografie

Mit diesen 4 Gadgets seid ihr somit in puncto Akku, Strom & Co auf der sicheren Seite. Was sagt ihr dazu? Fotografie-Gadgets – ja oder nein? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

P.S.: Die Box auf dem Header-Bild gab es im Rahmen der Vorbestellaktion des HUAWEI P10 kostenlos dazu. Alle, die rechtzeitig zugeschlagen haben, können sich über die Gadgets freuen. Wir halten euch darüber am Laufenden, ob die Produkte auch im Handel verfügbar sein werden und geben euch Bescheid, wenn dies der Fall ist.