Kreative Köpfe haben mit dem P8 eine eigene, kleine Filmfabrik in der Tasche. Tipps für die perfekte Timelapse Szene findet ihr hier.

 


Vor allem in der Urlaubszeit hat die Fotografie Hochsaison. Sehenswürdigkeiten, Sonnenaufgänge oder der romantische Spaziergang am Strand wollen festgehalten werden. Im Idealfall sind die Schnappschüsse so gestochen scharf, dass sie außer zur Auffrischung der Erinnerung auch noch für schamlose Prahlerei bei Bekannten reichen.

Wer einen Schritt weiter gehen und zu Hause Gebliebene in Echtzeit an seinen Erlebnissen teilhaben lassen will, sollte eine Serienbildaufnahme mit dem P8 in Erwägung ziehen. Am HUAWEI Alleskönner bietet sich das Timelapse Feature für realitätsnahe Aufnahmen an. Die Zeitrafferfunktion schneidet vom Bau der Sagrada Familia bis zur Pilgerreise am Jakobsweg schlichtweg alles zum Kurzfilm. Geduld braucht es nur für die Aufnahme, das Publikum zu Hause erlebt jeden noch so schleppenden Moment im Schnelldurchlauf. Film- und Fotorezipienten haben die Shortcut Versionen der Ferien der 13 Megapixel Kamera des P8 zu verdanken, die alle fünf Sekunden ein Bild aufnimmt und die Serienaufnahme schließlich zu einer Videokomposition zusammenfügt. Schwer wiegendes Equipment wie Spiegelreflex- oder gar Spezialkameras werden ebenso hinlänglich wie stundenlange Vorbereitungen. So brauchen P8 Besitzer keinesfalls philosophische Überlegungen zu Blendeneinstellungen, Belichtung, Fokus oder Aufnahmefrequenz anzustellen. In der P8 Kamera sorgt unter anderem ein optischer Bildstabilisator dafür, dass das Timelapse Shooting praktisch zum Selbstläufer wird.

p6_1

Welche Technik genau hinter dem findigen Fotofeature steckt, haben die Technikspezialisten schon in dem Beitrag „Fast Forward“ geklärt. Dazu passende Tipps, die dafür sorgen, dass das Zeitraffervideo nicht zur Geduldsprobe wird, haben wir hier für euch zusammengestellt:

1) Planung: Das Motiv für ein Zeitraffervideo ist meistens schnell gefunden. Menschentrauben am Times Square, einlaufende Schiffe im Hafen von Hamburg oder der Einkaufsbummel auf der La Rambla bieten sich für eine Langzeitaufnahme geradezu an. Zumeist sind die Fotomodelle aber im Outdoorbereich zu suchen, was strategische Planung auf jeden Fall voraussetzt. Damit der Filmtag nicht ins Wasser fällt, ist es sicherlich ratsam, sich die Wettervorhersage anzusehen. Für längere Drehtage empfiehlt es sich außerdem, Verpflegung, Decken oder Polster mit im Gepäck zu haben. Im Idealfall wird der Dreh so sogar zum geselligen Erlebnis mit Freunden oder neuen Bekanntschaften.

2) Equipment: Auch wenn das P8 an sich schon alles mitbringt, was man für ein gelungenes Zeitraffervideo braucht, ist es ratsam, einige Gadgets mit dabei zu haben. Perfekt ausgerüstet ist man mit einem Stativ, einer Ladestation sowie einer wind- und wetterfesten Hülle, die Schutz vor Spritzwasser und Witterung bietet.

3) Speicher: Mit bis zu 64 Gigabyte Speicher bietet das P8 zwar reichlich Platz, um sich kreativ auszutoben. Nichtsdestotrotz kann es nicht schaden, ältere Dateien vorab auszusortieren und nur sein persönliches Best of Lightpaintings, Selfies und Co. auf dem Handy zu lassen.

4) Aufnahmemodus: Wer ohne P8 ein Timelapsemotiv erfasst, muss sich vor allem Gedanken über Intervalleinstellungen machen. So lautet die gängige Faustregel, dass Menschenmengen mit einem Bild alle ein bis fünf Sekunden, Wolkenbewegungen mit einem Bild alle fünf bis 15 Sekunden und sich öffnende Blüten oder Knospen mit einem Bild alle 30 bis 60 Sekunden aufgenommen werden sollten. Bauprojekte oder Jahreszeiten verlangen mit einem Foto pro Stunde bis Tag ein besonders geduldiges Händchen. Das Timelapse Feature des P8 befindet sich mit einem Bild alle 5 Sekunden im Mittelfeld und erübrigt somit Überlegungen zum Aufnahmemodus.

5) Bearbeitung: Die Timelapseaufnahmen des P8 zeichnen sich durch außergewöhnliche Farbtiefe, Kontraststärke und Detailnähe aus. Perfektionisten können die Bilder aber mit entsprechenden Computerprogrammen mühelos nachbearbeiten und so eine oscarreife Kurzfilmvorführung vorbereiten.

Wer die Tipps für perfektes Timelapse beherzigt, wird vom Resultat begeistert sein. Einige Beispiele für Momente wie aus der Filmfabrik findet ihr in den Videos.