Für die meisten von uns ist das Smartphone als ständiger Begleiter im Alltag kaum noch wegzudenken. Wir möchten in Kontakt bleiben und Nachrichten verfolgen können und unsere Lieblingsmusik immer dabeihaben. Besonderes praktisch ist es natürlich auch, immer spontan ein Foto machen zu können, wenn uns ein interessantes Motiv vor die Linse kommt oder wir einen besonderen Moment festhalten möchten. Die Bedeutung einer guten Kamera, die auch hohe Qualitätsansprüche erfüllt, für die Benutzerfreundlichkeit eines Smartphones hat HUAWEI besonders früh erkannt. Deshalb erzählen wir euch heute die Geschichte der HUAWEI Dual Camera.

Bildschirmfoto 2017-09-19 um 13.14.38

Komfort ohne Qualitätsverlust

Nicht nur in Fotografenkreisen gilt die Spiegelreflexkamera als Maßstab für qualitativ hochwertige und professionelle Aufnahmen. Für Laien ist sie allerdings nicht immer ganz einfach zu bedienen, außerdem ist sie groß und schwer und somit nicht ideal als täglicher Begleiter. Eine neue Art der Fotografie, praktisch und komfortabel, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen – das war die Herausforderung, der sich HUAWEI bereits 2011 stellte indem die Forschung zur Dual Camera Technologie für Smartphones startete. Im Dezember 2014 kam schießlich mit dem Honor 6 Plus das erste Smartphone mit Dual Camera aus dem Hause HUAWEI auf den Markt.

Eine einzigartige Vision

Für Fotos, die qualitativ überzeugen, spielen vor allem Lichtverhältnisse und Fokussierung eine große Rolle. Deshalb sind die Kameras professioneller Fotografen auch so groß und schwer und die Objektive mitunter so lang. Wie lässt sich das aber nun in einem handlichen, möglichst schmalen Smartphone umsetzen? Im Vergleich zu einer professionellen Kamera beträgt die Dicke der Linse im Smartphone nur 1/40.

Die Lösung für dieses Problem haben sich die Entwickler von HUAWEI bei Mensch und Tier abgeschaut. Obwohl wir nur zwei relativ kleine Augen haben, können wir klar und weit sehen. Mit dieser Beobachtung war die Idee für eine Dual Camera geboren, die die Fotografie mit dem Smartphone revolutionieren sollte.

Bildschirmfoto 2017-09-19 um 12.51.24

Eine Herausforderung für Hardware und Software

Sowohl die Hardware als auch die Software des Smartphones müssen der Dual Camera Technologie angepasst werden, um wirklich überzeugende Ergebnisse zu liefern. Während die Dual Camera im Kameramodul des Smartphones weniger als 5mm Platz hat, muss trotzdem eine einwandfreie Performance der Kamera gewährleistet werden. Das stellt das Design natürlich vor neue Herausforderungen und erfordert in der Herstellung immense Präzision. Auch ein besonders leistungsstarkes Chipset ist erforderlich für Smartphone-Fotografie, die begeistert. Nicht zuletzt ist auch die Software ausschlaggebend dafür, dass farbenfrohe und brillante Aufnahmen mit dem Smartphone entstehen.

Eine neue Ära der Smartphone-Fotografie

Bildschirmfoto 2017-09-19 um 12.50.19

Wer an professionelle Fotografie, die besten Kameras und exzellente Linsen denkt, der denkt auch an Leica. Mit dem international führenden Premium-Hersteller für Kameras hat HUAWEI in den letzten Jahren einen Partner für die Weiterentwicklung gefunden, mit dem die Smartphone-Fotografie ein völlig neues Niveau erreicht hat. 2016 kamen die Modelle der HUAWEI Mate 9 Serie und das HUAWEI P9 und P9 Plus ausgestattet mit einer revolutionären Leica Dual Camera auf den Markt.

Bildschirmfoto 2017-09-19 um 12.52.19

Natürlich wollen wir uns aber ständig weiterentwickeln und so gibt es seit diesem Jahr mit dem HUAWEI P10 und P10 Plus bereits die preisgekrönten Nachfolgermodelle mit noch besserer Kameratechnologie und Leica SUMMILUX-H Linsen, die auch Profis auf dem Gebiet der Fotografie überzeugen. Und wir versprechen, dass es auch in Zukunft weiterhin spannend bleiben wird!

Das macht die Leica Dual Camera so besonders

Bildschirmfoto 2017-09-19 um 13.01.22

Die Dual Camera in HUAWEI Smartphones sorgt für eine besondere Tiefenschärfe und lässt deine Motive somit noch plastischer erscheinen. Der „offene Blende“-Effekt sorgt für künstlerische Effekte und gemeinsam mit der HUAWEI 3D-Gesichtserkennung für Portraits wie vom Profi. Mit dem 20 MP Monochromsensor gelingen mit den HUAWEI P10 Modellen atemberaubende Schwarz-Weiß-Fotos. Der Monochromkamera gelingt es außerdem, mehr Licht einzufangen und so zusammen mit dem Farbsensor auch bei nicht idealen Lichtverhältnissen für hervorragende Ergebnisse zu sorgen. Gemeinsam mit dem 2x Hybridzoom entstehen so mit dem Smartphone Bilder, die sich nicht hinter einer herkömmlichen Kamera verstecken müssen.

Bist du auch schon gespannt, was die Zukunft der Smartphone-Fotografie noch bereithalten wird? Was sind bisher deine Lieblingsfeatures der Leica Dual Camera?