Menü Schließen

Neujahrsvorsätze: mehr Sport und Laufen gehen mit der WATCH 2

Das Jahr 2018 ist angebrochen und somit auch die Chance neue Ziele zu erreichen. Hast auch du dir schon Gedanken über Neujahrsvorsätze gemacht? Viele nützen den Jahreswechsel unter anderem für sportliche Vorsätze und Herausforderungen. Wir haben sie für euch getestet und zeigen euch, wie euch die HUAWEI WATCH 2 auf dem Weg zu euren athletischen Zielen unterstütz.

Watch2

Einfache Bedienung

Die HUAWEI WATCH 2 ist in ihrem sportlichen Design nicht nur ein Hingucker, sondern auch sehr leicht zu bedienen. Sobald die dazugehörige „Android Wear“- App auf dem Smartphone heruntergeladen und mit der Watch verbunden ist, kann sofort losgelegt werden. Der obere der zwei seitlichen Knöpfe führt dich ins Hauptmenü. Der untere verschafft dir direkten Zugriff auf die vielen Sport-Apps. So verlierst du keine Zeit und kannst sofort mit dem Training anfangen!

Watch2a

Funktionen mit sportlicher Höchstleistung

Die vielen Funktionen haben uns gleich zum Training motiviert. Egal ob Laufen, Radfahren oder einfache Cardio-Sessions, auf der WATCH 2 gibt es eigene Modi für die einzelnen Disziplinen. Dabei wird je ein Modus für Laufen, Fettverbrennung, Cardio, zu Fuß, Outdoor-Cycling, Laufband und Indoor-Cycling angeboten. Wir haben uns vorerst für eine Indoor-Cycling-Session entschieden. Auf einen Blick sieht man den eigenen Fortschritt sowie die aktuelle Herzfrequenz. Außerdem erkennt die Watch in welcher Phase deines Workouts du dich gerade befindest und wie viele Kalorien du bereits verbrannt hast. Das motiviert extra, vor allem nach den unzähligen Weihnachtsessen in der letzten Zeit! 😉

Außerdem bleibst du mit der HUAWEI WATCH 2 immer in Verbindung. Beispielsweise musst du auch während deines Workouts nicht auf das Verschicken und Erhalten von SMS verzichten. Mithilfe des Sprachservices von Google kannst du einfach via Sprachbefehl Nachrichten verschicken und kannst ungestört deiner Fitness-Session nachgehen.

Watch2b

Laufen gehen ohne Smartphone leichtgemacht!

Das endlose Problem: du hast endlich einmal die Motivation gefunden eine Runde laufen zu gehen, doch weißt nicht, wo du dein Smartphone verstauen sollst? Damit ist jetzt Schluss, denn die HUAWEI WATCH 2 lässt sich auch bequem ohne Smartphone bedienen. Die SIM, beziehungsweise eSIM, macht’s möglich. Zusätzlich ist die Watch mit einer integrierten Antenne ausgestattet, die W-LAN-, GPS- und 4G-Netzwerk-Verbindungen ermöglicht. Egal ob telefonieren, SMS-schreiben, Musikhören oder im Netz surfen, die WATCH 2 ist der ideale Begleiter für Outdoor-Trainingseinheiten! Das Smartphone kannst du dabei unbesorgt zu Hause lassen.

Auch wirst du nie verloren gehen, denn durch die GPS-Verbindung kannst du ganz einfach Google Maps abrufen und dich mittels Sprachbefehlen in deiner Umgebung leicht zurechtfinden. Beispielsweise findest du mit dem Befehl „Navigiere mich nach Hause“ immer den Heimweg, selbst wenn du vor lauter Konzentration aufs Laufen mal vom richtigen Weg abgekommen sein solltest. Wir haben die WATCH 2 auch bei einer Lauf-Session für euch ausprobiert und können guten Gewissens sagen: So macht Sport gleich viel mehr Spaß!

Watch2c

Watch2d

Fazit

Wir waren von den vielen Funktionen, und der Möglichkeit die Watch ohne ein Smartphone bedienen zu können, begeistert. Die HUAWEI WATCH 2 gibt mit ihrem coolen Design und nützlichen Features sogar auch eher sportfaulen Leuten, den endgültigen Motivationskick! Also ran an die Neujahrsvorsätze und sportlichen Ziele für 2018!

Was macht die HUAWEI WATCH 2 für dich zum perfekten Begleiter, wenn du Sport treibst?