Einen guten Draht zum Rest der Welt hat man mit Videotelefonie, Android Apps und dem passenden Smartphone.

Huawei Videotelefonie


Ob Bankgeschäfte, Business Meetings oder Liebesgeflüster across boarders – Videotelefonie gewinnt immer mehr an Bedeutung, Face to Face Gespräche übers Display sind schon längst gesellschaftsfähig. Und was früher eher noch im Verborgenen, in den eigenen vier Wänden oder unter der Bettdecke passiert ist, findet heute mitunter schon in der Straßenbahn, im Coffeeshop oder auf der Parkbank nebenan statt. Doch welche Android Apps eignen sich eigentlich am besten für den heißen Draht auf dem Display und wie knüpft man mit dem Smartphone schnellstmöglich Kontakte zur Außenwelt? Wir stellen die besten Apps für die Livekonferenz auf euren HUAWEI Handys vor!

Android Apps Videotelefonie
1. Viber: Die Viber App ist kostenlos im Google Play Store erhältlich und ermöglicht es, in HD Videoqualität mit Freunden und Verwandten auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten. Die Viber ID ist identisch mit der eigenen Rufnummer, telefoniert wird mit Viber sowohl auf Tablets als auch Smartphones. Neben Videotelefonie über WLAN oder 3G offeriert die App die Möglichkeit, Foto- und Videonachrichten zu versenden, in HD Soundqualität zu telefonieren oder Gruppennachrichten mit bis zu 200 Teilnehmern zu teilen. Highlight ist unter anderem die Like Funktion, die es erlaubt, geteilte Inhalte in Echtzeit mit einem Gefällt mir zu würdigen.

Viber
2. ooVoo: Die kostenlose App für Videotelefonie, Sprachanrufe und Chats gilt als heiße Nummer unter dem Mitbewerb. Eine sogenannte SuperClear Technologie sorgt bei oovoo Videochats über 4G, 3G, LTE und WLAN für glasklare Bild- und Tonqualität. Vor allem im Businessbereich erfreut sich die App zunehmender Beliebtheit, können sich doch bis zu zwölf Diskussionsteilnehmer gleichzeitig und über mittlerweile mehr als 300 Android Smartphones und Tablets an der Videokonferenz beteiligen. Zusätzlich sorgen Specialeffekte selbst bei eher eintönigen Gesprächen für den gewissen Spaßfaktor.

ooVoo
3. Tango: Mit Tango können Videoanrufe gratis und in guter Qualität getätigt werden. Die Gesprächsabwicklung erfolgt über WLAN, eigene Freiminuten können so also gespart werden. Neben Live Telefonie teilen User Fotos, Neuigkeiten, Textnachrichten oder auch Statusaktualisierungen mit ihren Freunden. Darüber hinaus können mit Tango eigene Profilkarten erstellt oder neue entdeckt werden. Mit etwas Glück wächst so neben dem Kommunikationsaustausch mit bekannten auch jener mit neuen Gesichtern.

08102015_huawei_blog_2
4. Skype: Mehr als 250 Millionen kommunikative User nutzen mittlerweile den Klassiker der Videotelefonie, der längst nicht mehr nur über die Bildschirme von Standcomputern oder Laptops flackert. Skype für Android hat die Smartphonedisplays ebenso erobert wie den Fernsehbildschirm und bietet Videotelefonie im WLAN sowie im mobilen Funknetz an. Gruppenchats sind ebenfalls möglich, sind aber im Gegensatz zur Basisvariante nur gegen Gebühr erhältlich.

skype
5. Google Hangouts: Als Facetime Version für Android betitelt sich Google Hangouts, das auf einigen Smartphones sogar schon vorinstalliert ist und praktisch zum Standardprogramm gehört. Ein Google+ Account ist allerdings Voraussetzung, wenn man mit Hangouts Textnachrichten, Video- oder Sprachanrufe tätigen will. Gruppenchats beziehen bis zu 100 Freunde ins Gespräch mit ein. Die Gruppenvideoanrufe mit bis zu zehn Personen sind kostenlos und bergen somit neben unterhaltsamem auch preislichen Mehrwert. Hangouts funktioniert auch offline, gequatscht, geschrieben und gelesen werden kann auch außerhalb des Netzwerks.

Hangouts
Mit einer der Android Apps und dem passenden Smartphone steht einem guten Gespräch eigentlich nichts mehr im Wege. Am HUAWEI P8 sieht man Freunde und Verwandte auf einem IPS Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 px fast schärfer als im echten Leben. Und die Frontkamera mit 8 Megapixel sorgt dafür, dass man auch in 100 Kilometer Entfernung noch rauschfrei und ohne Sturmfrisur auf den Plan tritt. Das Top Speed Phone sorgt außerdem für reibungslose Übertragung. Wer sich lieber ins WLAN einklinkt, um ausgedehnte Gespräche zu führen, ist mit einem HUAWEI Router wohl nicht weniger gut beraten.

HUA_E5330_white_front_dyn