Wer bei Smartphones Wert auf gutes Design legt, den werden HUAWEI P8 und P8 Lite auf ganzer Linie überzeugen.

HUA_P8_lite_white_front_dyn_01

Ganz gleich ob man zur Farbvariante „Titanium Grey“ oder „Mystic Champagne“ greift – bei HUAWEI ist selbst die Verpackung durchgestylt. Öffnet man die Box, so kann man sein neues Smartphone überraschend anders, nämlich vertikal, aus der Verpackung befreien. Hält man sein P8 dann endlich in Händen, so fällt sofort die hochwertige Verarbeitung auf. Schlicht, minimalistisch und gleichzeitig edel – das zumindest war mein persönlicher, erster Eindruck, als ich mein P8 ungeduldig wie ein kleines Kind sein Weihnachtsgeschenk entpackt habe.

P8 Unboxing Video
P8 und P8 Lite unterscheiden sich optisch nur marginal. Beim kleineren Bruder besteht das Gehäuse aus „griffigem“ Kunststoff, während beim P8 ein edler Aluminium Unibody den angesagten „Matt-Look“ ästhetisch aufgreift.

Unboxing Part 3
Unboxing Part 4

Beide Versionen überzeugen in ihrem Preissegment auch aufgrund der erstklassigen Haptik. Die Designerstücke fassen sich gut an und liegen in kleinen und großen Händen perfekt in der Hand. Auch im Gewicht und in der Größe unterscheiden sich die beiden Smartphones aus dem Hause HUAWEI nur minimal. In der Breite misst das P8 nur 6,4mm, das P8 Lite kommt hingegen auf 7,7mm. Für die persönliche Favorisierung spielen die Eckdaten aber ohnehin eine untergeordnete Rolle. Während manche eher zu einem schmalen, ultraleichten Smartphone tendieren, bevorzugen andere User die etwas schwerere, „fühlbare“ Variante. Die Lite Version kommt zwar etwas voluminöser und breiter daher, das P8 bietet dafür einen halben Zentimeter mehr Display Diagonale. Ein weiterer Vorteil, den beide Versionen gemeinsam haben – Sie wirken äußerst robust. Durch die perfekte Verarbeitung und die Produktion „aus einem Guss“ knarrt noch knackt es, fasst man das Smartphone einmal etwas härter an. Kaum spürbare Spaltmaße und abgerundete Ecken und Kanten tragen zusätzlich dazu bei, dass das neue Smartphone zum neuen, besten Freund avanciert – egal, ob nun P8 oder P8 Lite.