Nicht nur bei Mobiltelefonen hat HUAWEI einen kometenhaften Aufstieg mit TOPSPEED hingelegt. Auch im Tablet-Sektor spielt das chinesische Unternehmen mittlerweile in der obersten Liga um den Titel mit.

The Huawei Story

Die Geschichte des Tablet ist eine Erfolgsstory auf Umwegen. Bereits in den 1990ern gab es die ersten Versuche tragbare „Post-PC Devices“ zu entwickeln. Doch die wenigen Konzepte, die tatsächlich realisiert wurden, floppten auf dem Markt. Die Technologie war schlicht und einfach noch nicht ausgereift genug. Die ersten Tablets waren schwer, unhandlich, wurden mit einem Stift bedient und glichen, im Design von Magnetmaltafeln gehalten, mehr einem Kinder- als einem modernen Technikspielzeug. Doch das Zukunftspotential portabler Geräte stand außer Frage. Auf der D5-Konferenz im Jahr 2007 nahmen Bill Gates und Steve Jobs an einer gemeinsamen Diskussion teil. Angesprochen auf eine fünf Jahre entferne Zukunft, begann Gates von Tablets zu schwärmen, in deren Weiterentwicklung Microsoft schon lange Zeit und Geld investierte. Tatsächlich waren es aber gerade Steve Jobs und Apple, welchen mit der Entwicklung des iPads mit Touchscreen-Funktion 2010 ein Durchbruch gelang, der Tablets erstmals marktfähig machte.

Tablets damals…

HUA_mediapad_black-white_front

HUAWEI Mediapad

237 Millionen iPads verkaufte Apple bis September 2014. Dank Ren Zhengfei, dem technikbegeisterten Gründer und Vordenker des Unternehmens, sollte es allerdings nicht lange dauern, bis auch HUAWEI seine Bemühungen in diesem Feld intensivierte und mit konkurrenzfähigen Tablets nachzog. Als überlegter Player am Kommunikationsmarkt orientiert sich HUAWEI an Trends des westlichen Markts, ohne den horizontalen Weitblick des Ostens zu verlieren. „Um unsere Ziele zu erreichen, müssen wir in amerikanische Fußstapfen treten“, begründete Ren Zhengfei schon 1997 seine Vorgehensweise. Heute erntet HUAWEI die Früchte der Strategie, die nicht zuletzt dazu beigetragen hat, dass das Unternehmen 2015 zur zweiterfolgreichsten Android Marke auf Europas Markt avancierte. Sich den Marktentwicklungen rasch anzupassen und stets flexibel für Veränderung und Fortschritt zu sein, ist für HUAWEI ein zentraler Punkt seiner Unternehmenskultur. In seinem BuchThe Huawei Story beschreibt auch Autor Tian Tao eindrücklich die verschiedenen Auswirkungen der progressiven Topspeed Firmenphilosophie auf Mitarbeiter und Produkte. Letztlich sind es der Wille zu Veränderung, zu Innovation und zur Weiterentwicklung der eigenen Ideen und Arbeitsweisen, die HUAWEI am Telekommunikationsmarkt so einzigartig und erfolgreich machen. Wenn man die Entwicklung der Tablet-Technologie der letzten Jahre und die Erfolge HUAWEIS in diesem Gebiet unter die Lupe nimmt, erkennt man ganz klar den Revolutions- und Evolutionscharakter dieser Unternehmensstrategie.

…und heute.

 

HUA_Mediapad_M2_8-0_gold_feature_01

Seit dem ersten iPad sind die „Post-PC Devices“ weit gekommen. Die Technologie hinter den heutigen Tablets ermöglicht eine Reihe an völlig neuen Einsatzmöglichkeiten für den User. Während die ersten Geräte bloß zum Aufrufen und Lesen von Seiten und Texten im Internet konzipiert waren, fahren Tablets der neuen Generation ganz andere Geschütze auf. Mit dem MediaPad T1 10 von HUAWEI etwa bekommt man für den Preis von 250,- Euro so einiges geboten. Die Ausstattung entspricht dem letzten Stand der Technik. Das hochqualitative IPS-Display des Android-Tablets bringt es auf eine Bilddiagonale von 9,6 Zoll und eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Unter der stilvollen Haube arbeitet ein Quad-Core-Prozessor von Qualcomm mit einer Taktung von 1,2 Gigahertz. Für optimale Schnappschüsse sorgt das Kamera-Duo, dessen Sensoren es auf 5 Megapixel auf der Rückseite und auf 2 Megapixel im Frontbereich bringen.

HUA_MediaPad_T1_10-0_black-white_front_dyn_liegend_1_4G

Mit dem neuen MediaPad M2 hebt HUAWEI seine Tablets auf eine neue Stufe und verbindet topmodernes Design mit ultimativem Unterhaltungsfaktor. Denn das MediaPad M2 ist das erste Vollmetall 4G Media Tablet der Welt. Die Austattung verfügt über integrierte Stereolautsprecher mit erstaunlichem Sound, einen 8 Zoll großen IPS-Touchscreen mit 1920 x 1200 Pixeln, einen Li-Polymer-Akku mit 4800 mAh für stundenlanges Serienvergnügen sowie einen HiSilicon Kirin 930 Octacore-Prozessor. Für Schnappschüsse und HD-Videoaufnahmen sind eine 2 Megapixel-Frontkamera und an der Rückseite eine 8-Megapixel-Hauptkamera mit Autofokus und Blitz vorhanden. Das ultraleichte und mit 7,8 mm hauchdünne Gerät läuft mit dem Betriebssystem Android 5.0 Lollipop, verwendet die Benutzeroberfläche EMUI 3.0.5. und ist bereits um 320,- Euro zu haben.

NEU_HUA_Mediapad_M2_8-0_silver_front_dyn_01

Der Antrieb, die eigenen Produkte von Generation zu Generation zu verbessern, zeichnet HUAWEI und seinen Topspeed Anspruch aus und wird dafür sorgen, dass ihr auch in Zukunft mit aufregenden Tabletinnovationen rechnen dürft.

Um mehr über Produkte von HUAWEI zu erfahren, folgt uns auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook, Instagram und YouTube.